Vertical Exhaust Duct (VED)

Luftstromoptimierung ist mit Sicherheit der nächste Schritt zu noch energiesparenderen Rechenzentren. Darüber hinaus spielt sie nicht nur für den einwandfreien Betrieb von Server-, Netzwerk- und Speichergeräten eine wichtige Rolle, sondern auch für die Temperaturregelung und die allgemeine Stabilität des Rechenzentrums. Minkels bietet hochwertige Lösungen für effizientes Airflow Management in Ihrem Rechenzentrum, darunter den Minkels Next Generation Corridor. Um bei diversen Luftstromoptimierungsanwendungen noch mehr Flexibilität zu erzielen, hat Minkels das ‚Vertical Exhaust Duct‘-System entwickelt.

 

Vertical Exhaust Duct

Es gibt viele Möglichkeiten, Luftströme zu trennen, z. B. durch die Verwendung von Kaltgangeinhausung, Warmgangeinhausung oder Lösungen mit geschlossenem Kreislauf. In allen Fällen wird die Vermischung warmer und kalter Luftströme auf Rack- bzw. Reihenebene verhindert, sodass keine Ineffizienzen entstehen. Das VED-System transportiert mithilfe eines Luftkanals warme Luftströme aus dem oberen Bereich des (Server-)Racks zu einem zentralen Kühlsystem. Das VED-System wird mittels einer speziellen Deckplatte am (Server-)Rack befestigt. Der obere Teil des VED ist teleskopisch und kann einfach an die Deckenhöhe angepasst werden. Ein Abdichtmechanismus gewährleistet die luftdichte Abdichtung, auch wenn die abgehängte Decke nicht vollständig waagerecht ist!

 

Zubehör

Um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen, muss das VED als Bestandteil der gesamten Rack-Lösung betrachtet werden. So erzielen Sie die größten Einsparungen. Minkels hat eine Reihe von Zubehörteilen entwickelt, die diesem Zweck dienen:

  • Optimierte Dachplatten
  • Luftstromoptimierungspakete für das Rack
  • Türdichtungen, die das Entweichen der Luft um die Türen herum verhindern

 

Eine typische Konfiguration sieht so aus

  • Perforierte Türen an der Front für die Zufuhr von Kaltluft zum IT-Equipment.
  • Optimierte 19-Zoll-Innenausstattung für luftdichte Trennung zwischen Kalt- und Warmseite des Racks.
  • Eine luftdicht verschlossene Rücktür, die verhindert, dass warme Luft ins Rechenzentrum strömt.
  • Eine eigens für das Minkels VED-System entwickelte Deckplatte. Das VED-System gewährleistet, dass von den IT-Geräten erzeugte Warmluft ausschließlich durch die abgehängte Decke zur zentralen Kühleinheit zurückgeleitet wird.

 

Kühlleistung

Kaltluft wird an der Vorderseite bereitgestellt. Wegen der luftdichten Abdichtung, kann sie nur als warme Luft über das VED-System entweichen. Das VED-System ermöglicht eine Kühlleistung von 15 kW pro Rack.

Kann nicht finden was Sie suchen?

Kontaktieren Sie uns

Minkels Lösungen

Unsere Lösungen
placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder