Cover

Flughafen Istanbul: Neuer Flughafen, neue Infrastruktur

DER VERKEHRSREICHSTE FLUGHAFEN DER WELT

Der alte Flughafen Atatürk, auf dem jährlich 68 Millionen Passagiere abgefertigt wurden, war von Gebäuden umgeben, wodurch ein Ausbau des Flughafens unmöglich war. Deshalb wurde der Flughafen Atatürk im April 2019 geschlossen. Gleichzeitig wurde der neue internationale Flughafen Istanbul feierlich eröffnet. Am Flughafen Istanbul werden jährlich 90 Millionen Passagiere abgefertigt. Diese Zahl wird in sieben Jahren auf 200 Millionen steigen. Damit entwickelt er sich zum verkehrsreichsten Flughafen der Welt.

ZUVERLÄSSIGE TECHNOLOGISCHE INFRASTRUKTUR

Große Flughäfen wie der in Istanbul sind mit vielen (datenbezogenen) Herausforderungen konfrontiert. Deswegen kam Legrand Data Center Solutions ins Spiel: zur Bereitstellung einer zuverlässigen technologischen Infrastruktur. Zu den im Rahmen der Ausschreibung angebotenen Produkten gehörten Schränke und Stromversorgungslösungen. Ali Yay, Sales Manager bei Legrand in der Türkei, freut sich, dass Legrand Data Center Solutions in dieses für die Türkei bedeutsame Projekt involviert war.

„Wir wurden dank unserer Erfahrung mit ähnlichen Projekten ausgewählt. Bei einem Besuch in unserem Werk konnten wir einen äußerst positiven Eindruck machen. Zudem sorgten unsere Ratschläge und Empfehlungen für Benutzerfreundlichkeit – während des Projekts und des letztendlichen Betriebs.“

VON SCHRÄNKEN …

Legrand Data Center Solutions installierte unter anderem Kaltgänge, Schränke im Rechenzentrum und Netzwerkschränke. Des Weiteren wurden elektronische Schließsysteme (zur Sicherung der Schränke im Rechenzentrum) integriert. Gemäß den besonderen

Anforderungen der Flughafenverwaltung wurden die Produkte mit dem Zugangskontrollsystem der Gebäude synchronisiert. Dazu wurden die nötigen Änderungen an der Software und Hardware von elektronischen Standardprodukten vorgenommen. Ferner übernahm Legrand Data Center Solutions während der Installation die Aufsicht.

… BIS HIN ZU STROMVERSORGUNGSLÖSUNGEN

Laut Ali Yay umfasste das Angebot von Legrand Data Center Solutions auch Stromversorgungslösungen. „Unsere KVM-Lösung gewährleistet den sicheren Remotezugriff auf die Serversysteme. Die Überwachung und Berichterstattung übernimmt unsere DCIM-Lösung – die Software für die Infrastrukturverwaltung. Außerdem haben wir aktive/passive Geräte in über 400 Schränken im Rechenzentrum sowie über 500 Smart PDUs installiert, über die der Stromverbrauch und die Lastverteilung der aktiven Geräte in den Schränken im Rechenzentrum überwacht werden.“

GROSS ANGELEGTE IMPLEMENTIERUNG

Legrand Data Center Solutions nahm projektspezifische Verbesserungen an der Hardware und Software vor und stellte Support in der Forschung und Entwicklung bezüglich der seismischen Anforderungen der White Spaces bereit, in denen die Schränke im Rechenzentrum installiert wurden. Spezielle Produkte wurden gemäß den sich vor Ort ergebenden Anforderungen erarbeitet und gefertigt. Ali Yay dazu: „Wir haben ein Projekt mit einer groß angelegten Implementierung realisiert – von seismischen Anforderungen bis hin zur Überwachung der Empfindlichkeit und Genauigkeit. Bislang haben wir in Stufe Eins über 2.000 Schränke bereitgestellt – 400 davon waren für das Rechenzentrum. Der Flughafen wird in vier Stufen gebaut, wobei er und seine Einrichtungen nach und nach ausgebaut werden.“



Logo

placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder